Weltweit - Allgemeine News

ste.fle

Ledersockenstreicher
So endet das immer, wenn Die NATO ein paar Blogger für eine Astroturfing-Aktion bezahlt:


Völlig fremdgesteuert von ein paar reichen Amerikanern handeln sie jetzt gegen ihre eigenen Interessen. Die Amis nutzen offenbar das hier beschriebene Prinzip:


Dagegen hilft nur, jeglichen Liberalismus im Keim zu ersticken.
 

droll

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Ein 49-jähriger Mann muss sich vor der Justiz verantworten, weil er sechs Frauen im Raum Zweisimmen sexuell belästigt haben soll. Bei den Opfern handle es sich um Frauen im Alter zwischen 15 und 62 Jahren.

Er soll im Berner Oberland sechs Frauen sexuell belästigt haben. Jetzt muss sich der 49-jährige Mann vor der Justiz verantworten, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilt.

Zu den Taten sei es demnach im Raum Zweisimmen gekommen. Gefasst wurde der mutmassliche Täter Mitte Oktober. Die Delikte soll er zwischen Juli und Oktober begangen haben. Offenbar geht es um unsittliche Berührungen. Nach Angaben der Polizei zeige sich der Mann geständig.

Bei den Betroffenen handle es sich um Frauen im Alter zwischen 15 und 62 Jahren. Wie die Polizei weiter mitteilte, seien sie körperlich unversehrt geblieben. Dem mutmasslichen Täter kam die Polizei mithilfe von Videomaterial und Personenbeschreibungen auf die Spur. (SDA)

... zwischen 15 und 62 Jahren ... klingt nach güldstöck
 

Grundgesetzfan88

Wabenbauer
1669310009561490.jpg




Soros tot?
 
Oben