Weltweit - Allgemeine News

Vicitus

Ledersockenstreicher
:feelsspecial:
Degenerierte Grütze.jpg
 

Norman Normy

Honiggarde
Ich bin bis zum jetzigen Zeitpunkt verwundert und höchst konsterniert, wie um alles in der Welt diese im Höchsten Maß toxischen Gifte versagen konnten, zweimal? Einmal Nawalny und wie auch immer der andere Bursche hieß. Wenn ich nicht zutiefst in die Glaubwürdigkeit unserer westlichen Pressevertreter vertrauen würde, käme ich mir glatt belogen vor...
 

Vicitus

Ledersockenstreicher
Ich bin bis zum jetzigen Zeitpunkt verwundert und höchst konsterniert, wie um alles in der Welt diese im Höchsten Maß toxischen Gifte versagen konnten, zweimal? Einmal Nawalny und wie auch immer der andere Bursche hieß. Wenn ich nicht zutiefst in die Glaubwürdigkeit unserer westlichen Pressevertreter vertrauen würde, käme ich mir glatt belogen vor...
Skripal.
Und ja, die toxischsten der toxischsten Mittelchen waren gar nicht soo toxisch.
Seit spätestens Corona traue ich dem Westen alles zu. :Jones:
 

ToleranteHausfrau51

Ledersockenstreicher



"

Der “Norweger” ist psychisch gestört​

Der Mörder ist norwegischer Staatsbürger. Dass Mainstream-Medien fallweise seine Herkunft nennen, grenzt an ein Wunder. Vermutlich liegt es daran, dass ein Angehöriger einer Lieblingsgruppe der Linken Angehörige einer anderen Lieblingsgruppe der Linken ermordet und verletzt hat. Da dürfen vielleicht mehr Details an die Öffentlichkeit, als wenn nur einfache, unschuldige Menschen getötet werden.


Der Grund dafür, dass der 42-Jährige seit 2013 von staatlichen Zuwendungen lebt, wäre darin zu suchen, dass er – und da haben wir es auch schon – unter einer psychischen Störung leidet. Er müsse starke Medikamente nehmen, da bei ihm “paranoide Schizophrenie” diagnostiziert worden wäre. Er würde unter starken Depressionen leiden, Wahnvorstellungen haben und unter Konzentrationsschwierigkeiten leiden. Außerdem neige er zu Gewalt."
 
Oben