Musik der Gegenkultur

Real_Silver

Ledersockenstreicher
Da ich aktuell eine derartige Auflistung hier noch vermisse, möchte ich euch dazu motivieren, die euch bekannten Musiker aus der Gegenkultur hier mit uns zu teilen, bzw auch Musikvideos aus dem Bereich vorzustellen. So kann hier der eine oder andere vielleicht noch etwas Neues entdecken, und einige der Künstler können mehr unterstützt werden.

Ich mache den Anfang und liste hier diejenigen auf, von denen ich weiss, mitsamt kurzer Beschreibung. Dies erfolgt ohne Wertung und in alphabetischer Reihenfolge.



Bengalo Dobermann

Deutschrapper aus Chemnitz, seit gut 5 Jahren aktiv.





Chris Ares
Diesen Rapper dürften wohl einige auf dem Schirm haben - wenn vielleicht auch nicht wegen seiner Musik, sondern aufgrund der Schlagzeilen der letzten beiden Jahre in der Mainstreampresse. Ares hat seine Karriere diesbezüglich komplett beendet, einen Shop für seine Musik gibt es meines Wissens nach nicht mehr. Einen großen Teil seiner Musik findet man nach wie vor auf Youtube.




Komplott
Der Rapper Komplott hat seit Beginn etwa ein dutzend Songs rausgebracht, teils zusammen mit Chris Ares. Im Gegensatz zur Ares wird hier aber weiter an Musik gewerkelt. Komplott ist Teil der Identitären Bewegung und wird von EinProzent gefördert.




Les Brigandes

Um noch etwas einzuwerfen, was etwas aus der Masse sticht - hierbei handelt es sich um eine französische Band, die teils auf französisch, teils auf englisch singen. Gab vor mehreren Jahren immer wieder den Versuch, auf Youtube zu überleben, allerdings hat sie der Purge-Hammer getroffen. Auch Merkel war bereits Thema von einem ihrer Songs. Hab übrigens grad festgestellt, dass sich bei denen das Googlen lohnt - erster Eintrag, von YahooNews: "Hass hinter Zorromasken". Träumchen. Seht euch also gern selbst die hasserfüllten Mädls mit den Zorromasken an.





Neuer Deutscher Standard (NDS)

Hierbei handelt es sich um ein Projekt der Rapper Proto, Primus und Runa, welches ehemals mit Chris Ares gegründet und nun ohne ihn fortgeführt wird. Am 07.12. soll das erste offizielle Album erscheinen.




Varieté Identitaire

Der Vollständigkeit halber sei auch dieses Projekt von zwei Musikern erwähnt, welche Teil der Identitären Bewegung sind und ebenso wie Komplott von EinProzent gefördert werden. Allerdings kam von beiden schon seit gut zwei Jahren nix mehr. Aufmerksamkeit bekamen sie vor allem aufgrund eines Konters des "Anti-AfD"-Songs von Jennifer Rostock.




Hier macht die Sängerin solo Musik, bzw covert Songs, allerdings ebenfalls schon seit einigen Jahren nix Neues mehr:




Desweiteren gab es mal den Rapper Komplexx - hab zwei Songs von diesem, sind beide aber schon ein paar Jährchen alt. Zu dem findet man garnix mehr, weder auf Youtube noch über Google.


So, jetzt seid ihr dran, sicher fehlt noch Einiges. Immer her damit!

-------------------------------------------------------------


Weitere Auflistungen:

Humorvoll unterhaltsame, politische Youtube-Channels

Verschwundene Youtube-Kanäle

Übersicht alternativer Kanäle
 
M

misfit

Guest
Deutscher RAP ist Müll.
Und was sollen die Onkelz mit Gegenkultur zu tun haben?Der Songschreiber ist Pro Asyl....naja er lebt wohl in Irland oder so.Vergisst wohl schnell.Bin mir sicher das er seine Kinder nicht auf eine Schule mit vielen Asylantenkindern schicken würde...
Ihren Antitürkensong haben sie ja als PUNKS geschrieben weil sie von Türken aufs Maul bekamen weil sie eben Punks waren.Später wurde er von einem Dealer angestochen...
Ist heute eine normale Rockband.
---

Den Ex-Sänger der US Punkband Misfits kann man aber wohl dazu zählen

dafür wurde gleich die Tour seiner neuen Band abgesagt.Dabei hat der Veranstalter auch mal Bushido oder sowas gemacht...aber das geht natürlich klar...als Punk darf man eben nicht mehr provozieren...

Oh,gerade gesehen.Der Original Sänger von Misfits mit EISERNEM KREUZ 2018 beim Wacken Open Air.

Und Trump hat er auch noch verteidigt.
Ob der noch mal in D. spielen darf?Und was machen die Punker mit seinen Platten?
 

Real_Silver

Ledersockenstreicher
So ein Assi-Gerappe ist keine Gegenkultur, das ist kulturloser Müll.
Wie bereits im Eingangspost erwähnt, erfolgte die Auflistung ohne jegliche Wertung, bzw ohne dass es mir selbst gefallen muss. Mir ist lediglich bekannt, dass sich in diesem Falle die Musiker als Teil der Gegenkultur sehen - ob dem dann zugestimmt wird oder nicht, ob einem die Musik gefällt oder nicht ist dann jedem selbst überlassen. Mir persönlich übrigens fehlt als Rock-Liebhaber generell Musik aus diesem Bereich.
 
G

Gelöschtes Mitglied 590

Guest
Wie bereits im Eingangspost erwähnt, erfolgte die Auflistung ohne jegliche Wertung, bzw ohne dass es mir selbst gefallen muss. Mir ist lediglich bekannt, dass sich in diesem Falle die Musiker als Teil der Gegenkultur sehen - ob dem dann zugestimmt wird oder nicht, ob einem die Musik gefällt oder nicht ist dann jedem selbst überlassen. Mir persönlich übrigens fehlt als Rock-Liebhaber generell Musik aus diesem Bereich.
Wenn wir jetzt nach der Selbstwahrnehmung von Menschen gehen, dann will ich gar nicht wissen was hier noch alles aufgelistet wird.
Es gibt auch Menschen die nehmen sich selbst als Pferd wahr. Sollen die dann trotzdem in einem Buch über Pferde mit aufgelistet werden? Ich meine nicht!
Ein Kriterium wäre, in dem man guckt was die aktuelle Kultur ist, und dann definiert was denn eine Gegenkultur haben bzw. wie diese sein müsste.
Und eben nicht "Musiker", die 1:1 den Assi-Rap imitieren, welcher nun mal die aktuelle Kultur ist.
 

Real_Silver

Ledersockenstreicher
Wenn wir jetzt nach der Selbstwahrnehmung von Menschen gehen, dann will ich gar nicht wissen was hier noch alles aufgelistet wird.
Es gibt auch Menschen die nehmen sich selbst als Pferd wahr. Sollen die dann trotzdem in einem Buch über Pferde mit aufgelistet werden? Ich meine nicht!
Ein Kriterium wäre, in dem man guckt was die aktuelle Kultur ist, und dann definiert was denn eine Gegenkultur haben bzw. wie diese sein müsste.
Und eben nicht "Musiker", die 1:1 den Assi-Rap imitieren, welcher nun mal die aktuelle Kultur ist.
Genau auf diesen Kommentar hab ich gewartet - wundert mich eigentlich, dass der so spät kam. Allerdings diskutiere ich mit dir hier nicht darüber, da muss ich dich enttäuschen. Wenn dir die hier aufgelisteten Musiker und die Intention die sie ihrer Musik zusprechen nicht passen, dann ist das deine Sache.
 
H

holz

Guest
Werden in fast jedem Punkversand verkauft sind aber politisch unkorrekt.
Punkversion von Motörhead würde ich sagen...

 

Arden Outlaw

Ledersockenstreicher
Komponist widmet #EinProzent Lied zum #Nikolaustag:

Der Gewinner des Deutschen Rock- und Pop-Preises für die „Beste Komposition“ Georg Pfundtner hat seine Gedanken zu unser #Bürgerinitiative in ein Lied gepackt.

Reinhören! Ohrwurmgarantie.

 

Antigone

Wabenbauer
Die Thematik an sich ist ja schon schwer zu vertonen ohne übermäßigen Pathos, aber das 1%-Lied löst nun endgültig nur noch Fremdscham aus. War schon mal jemand in einer Freikirche oder auf der AZK? Das sind Orte, an denen man solche Machwerke normalerweise hört. Da steckt ja wirklich null künstlerischer Wert drin. Wenn ich mir das anhöre, komme ich mir vor als wäre ich in einer Sekte gelandet.

Äh no offense Arden
 

Arden Outlaw

Ledersockenstreicher
Die Thematik an sich ist ja schon schwer zu vertonen ohne übermäßigen Pathos, aber das 1%-Lied löst nun endgültig nur noch Fremdscham aus. War schon mal jemand in einer Freikirche oder auf der AZK? Das sind Orte, an denen man solche Machwerke normalerweise hört. Da steckt ja wirklich null künstlerischer Wert drin. Wenn ich mir das anhöre, komme ich mir vor als wäre ich in einer Sekte gelandet.

Äh no offense Arden
Ich gebe zu eine etwas männlichere Stimme hätte was.
 
Oben