Lebensmittelkunde: Kaffee

Mortified Penguin

Ledersockenstreicher
Trinkt Ihr Kaffee?

Normalerweise ist in meinem Haushalt Kaffee anderer Hersteller und diese Tüte Kaffee ist ja anderes, und bringt mich vom grauen, alltäglichen Einheitsbrei (also den Kaffee den es immer gibt) weg und gab mir das Gefühl ein etwas anders anregendes (Getränk) in den Körper zu bekommen. Tja heute morgen hatte ich genau dieses anregende Gefühl als Bedürfnis und beim Nachdenken woran es liegt ist mir der Schriftzug "Röstkaffee mit Karamell" aufgefallen. Ich bin ich fast vom Glauben abgefallen:

Ich wusste garnicht, dass es Röstkaffee mit Karamell (und Maltodextrin) gibt ...

5393622782631327570_121.jpg
(Eduscho Gala Kräftig: https://www.tchibo.de/gala-kraeftig-12x-500-g-filterkaffee-gemahlen-p400159255.html )

Um zu verstehen was passiert ist, brachte mich meine Recherche hier hin: https://www.coffeeness.de/maltodextrin-karamell-kaffee-melange/

Der mit Maltodextrin und Karamell gepanschte Kaffee​


  • Hat einen volleren Körper
  • Hat ein intensiveren Geruch (das Wort Aroma nehme ich in diesem Zusammenhang nicht in den Mund)
  • Beide haben wenig Säure
  • Ich schmecke bei beiden kein Karamell raus
  • Hat einen weniger unangenehmen Nachgeschmack (aber immer noch sehr bitter)

Ja, Und es ist erstaunlich, wie man, ja ich würde doch sagen, manipuliert wird.

Wie sieht das bei euch aus? Trinkt ihr Kaffee? schwarz? Habt ihr einen Anlass dazu? Wie brüht ihr Kaffee auf? Gebt ihr tausende Euros für eure Maschinen aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Peters

Honiggarde
Ich mahle meinen Kaffee selbst aus Bohnen (probiere immer wieder was anderes, je nach Bock und Geld) und brühe den in einer Bialetti auf.
Aber nur 1 Tasse am Tach, sonst flieg ich nachts aus der Kiste! :nice pain:
 
Oben