Historische, interessante und unbekannte Aufnahmen, Bilder, Fotos und Fakten.

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
a4oL85A_700bwp.jpg

Sahra Wagenknecht 1982
 

Sören-Malte

Ledersockenstreicher
1666484535426.png

Die Wahrheit über die "Polio": Es war eine Pestizid-Vergiftung mit DDT (Dichlordiphenyltrichlorethan)

"Fliegende, stechende Wanzen am Jones Beach sterben in einer DDT-Wolke, einem neuen Insektizid. Ein auf einem Lastwagen montierter Generator versprüht das mit Öltröpfchen vermischte Gift über einen Bereich von 4 Meilen auf dem Spielplatz von New York City. Mit Hilfe von Armee- & Marineflugzeugen & Handsprühern wurde DDT auf den Pazifikinseln gegen gefährliche krankheitsübertragende Fliegen & Moskitos eingesetzt. DDT hat einen Nachteil: Es tötet viele nützliche & harmlose Insekten, aber nicht alle Schädlinge. Vögel & Fische, die große Mengen von DDT-vergifteten Insekten fressen, sind ebenfalls Opfer. (National Geographic, 10/1945, S. 410)". Bis 1960 wurde das Gift in der Landwirtschaft genutzt, aber wegen genverändernder Wirkungen verboten: Eine Wirkung über mehrere Generationen hinweg!
 

Steffen

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Aus meiner beliebten Serie "Kreuz gegen Halbmond":
Was viele nicht wissen mögen: Nicht nur Iberien und der Balkan fielen in der Vergangenheit unter muslimische Fremdherrachaft, sondern auch Sizilien, das von 831 bis 1091 das islamische Emirat Sizilien war.
Anhang anzeigen 45633
Jo based:
Anhang anzeigen 45634
[Quelle]
Mit den Muslimen gab es während der ganzen Zeit immer wieder Kriege und Piraterie über die Rückeroberung Siziliens hinaus. So geht zum Beispiel die Flagge Sardiniens, mit ihren 4 Möhrenköpfen, der Legende nach, auf 4 geköpfte Sarrazenenkönige zurück. Auch based. [Quelle 2]
Anhang anzeigen 45635
Remove Kebab im Mittelmeer, 1571. Based. †
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Nach Ende des Zweiten Weltkriegs war Frankreich bestrebt, seine Kolonialherrschaft in Indochina wieder herzustellen. Das Foto zeigt, wie Tausende französische Fallschirmjäger über dem Gebiet von Dien-Bien-Phu in Vietnam am 20. November 1953 landen, eine der größten Luftlandaktionen der Geschichte. Diese wurden jedoch von der Vietminh eingekesselt und kapitulierten am 7. Mai 1954. 11.000 französische Soldaten wurden gefangen genommen. Frankreichs Stalingrad.
IMG_20221102_222938.jpg
 
Oben