Eure Kritik zur Honigwabe

Frechdachs

Wabenbauer
Fake News von Shlomo

Ab 5:15 in HW 181 sagt Shlomo: "Erinnert ihr euch noch an den BBC Reporter?.... Warten bis irgendwelche Leute mit ner Tasche vom Einkaufen kommen, und dich dann hinter irgend einen Hügel kauern." Er zeigt dabei diesen Screenshot:

reporterfakenews.png


Der Screenshot stammt aus diesem Video-Bericht: https://www.bbc.co.uk/news/av/world-europe-60641873

Dort ist Artilleriefeuer zu hören und die Menschen flüchten ganz eindeutig.
 
Der Screenshot stammt aus diesem Video-Bericht: https://www.bbc.co.uk/news/av/world-europe-60641873

Dort ist Artilleriefeuer zu hören und die Menschen flüchten ganz eindeutig.

Die Szene beginnt ca. ab 1:50min.
Möchte jetzt ungern einen Streit über die Deutungshoheit vom Zaun brechen.. aber "eindeutig" flüchtet da niemand. Die Dame hat die Ruhe weg und guckt eher verwundert über den im Graben liegenden Reporter. So richtige Panik herrscht da jedenfalls nicht und der Reporter scheint eher zur Verwirrung beizutragen und dafür zu sorgen, dass sich die Leute fragen "Wieso liegt der im Graben? Reichen die Raketen etwa bis hier her? Sollte ich auch besser in den Graben liegen? Was ist da überhaupt los?".

Skurril wirkt das Ganze so oder so. Zumindest wirkt das alles nicht so akut gefährlich wie uns der Reporter suggerieren möchte.
Aber gleichzeitig muss man auch sagen, dass da nicht versucht wurde die "Gelassenheit" der "Flüchtlinge" zu verstecken, sondern alles so im Beitrag zu sehen ist. Das Bild aus dem Zusammenhang zu reisen (so wie Shlomo das tat) wird dem jedenfalls auch nicht gerecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
[...]
Ich fand dich übrigens besser, als du noch deine eigene Meinung rausgehauen hast, so richtig vulgär. Inzwischen willst du nur noch deinen Buddies gefallen. Du hast keine Originalität mehr. Man muss übrigens auch nicht zu allem eine Meinung haben. Mach lieber dein Ding.
100% Zustimmung! Steffi ist immer wieder für eine Überraschung gut.
 
"Novel Food"

Ab 01:59 in HW #182 (Madenbutter) thematisiert.

Insekten sind die Nahrung der Zukunft – PUNKT!
Entschieden wurde das in Sphären, auf die der "Souverän" nicht den geringsten Einfluss hat.
Falls ihr keine Insekten essen möchten, werdet ihr es schwer haben. Die Beimischung hat bereits begonnen.

In welchen Produkten kann die Hausgrille stecken?​


Die Liste an genehmigten Verwendungen für das Pulver der Hausgrille ist lang. Sie ist zugelassen in

  • Mehrkornbrot und -brötchen,
  • Crackern und Brotstangen,
  • Getreideriegeln,
  • trockenen Vormischungen für Backwaren,
  • Keksen,
  • trockenen gefüllten und ungefüllten Erzeugnissen aus Teigwaren,
  • Soßen,
  • verarbeiteten Kartoffelerzeugnissen,
  • Gerichten auf Basis von Leguminosen und Gemüse,
  • Pizza,
  • Erzeugnissen aus Teigwaren,
  • Molkenpulver,
  • Fleischanalogen,
  • Suppen und Suppenkonzentraten oder -pulver,
  • Snacks auf Maismehlbasis,
  • bierähnlichen Getränken,
  • Schokoladenerzeugnissen,
  • Nüssen und Ölsaaten,
  • Snacks außer Chips sowie
  • Fleischzubereitungen.

In welchen Produkten kann der Getreideschimmelkäfer stecken?​


Das neuartige Lebensmittel kann folgenden Lebensmitteln zugesetzt werden:

  • Getreideriegel,
  • Brot und Brötchen,
  • verarbeitetem Getreide
  • Frühstückscerealien,
  • Porridge,
  • Vormischungen (trocken) für Backwaren,
  • getrockneten Erzeugnisse aus Teigwaren,
  • gefüllten Erzeugnisse aus Teigwaren,
  • Molkenpulver,
  • Suppen,
  • Gerichten auf Getreide-, Teigwarenbasis,
  • Gerichten auf Pizzabasis,
  • Nudeln,
  • Snacks außer Chips
Quelle: https://www.focus.de/gesundheit/news/neue-eu-verordnungen-insekten-im-essen-erlaubt-worauf-sie-achten-muessen-wenn-sie-keine-essen-wollen_id_183466950.html

 

droll

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Kritik:
Eure Angaben bezüglich Kennzeichnung von Insekten-Beimengung in Lebensmitteln ist gem. folgendem Artikel mind. nicht vollständig.


Fazit:
"... Im Klartext: Wenn Sie auf den oben genannten Lebensmitteln, denen Heuschrecken-Pulver in der EU zukünftig beigemischt werden darf, den Hinweis finden, dass der Verzehr der Lebensmittel „allergische Reaktionen bei Personen auslösen kann, die gegen Krebstiere, Weichtiere und Hausstaubmilben allergisch sind“, dann könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Heuschrecken-Pulver beigemischt wurde."

"... „Bis zur Bewertung der im Rahmen der Forschung gewonnenen Daten durch die Behörde und in Anbetracht des Umstands, dass Erkenntnisse, die den Verzehr von Acheta domesticus unmittelbar mit Fällen von Primärsensibilisierung und Allergien in Verbindung bringen, bislang keine eindeutigen Schlüsse zulassen, ist die Kommission der Auffassung, dass keine spezifischen Kennzeichnungsvorschriften bezüglich des Potenzials von Acheta domesticus, eine Primärsensibilisierung auszulösen, in die Unionsliste zugelassener neuartiger Lebensmittel aufgenommen werden sollten.“..."

Ich weiss nicht, ob das dramatisiert ist und mind. im Kleingedruckten der Inhaltsstoff trotzdem genannt werden muss (vlt erfinden sie ja noch eine E-Nummer dafür).

Auch wenn es im Kleingedruckten genannt wird, so ist das mit den Allergien ein SKANDAL.

Gerade in den Medien:
Frau stirbt, an anaphylakt. Schock, weil Milchrückstände an ihrem Teelöffel waren.
Jess (24) rührt ihren Tee mit dem falschen Löffel und stirbt

Es wäre vlt eine kurze Ergänzung in der nächsten Wabe wert.
 

droll

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Kritik:
Eure Angaben bezüglich Kennzeichnung von Insekten-Beimengung in Lebensmitteln ist gem. folgendem Artikel mind. nicht vollständig.


Fazit:
"... Im Klartext: Wenn Sie auf den oben genannten Lebensmitteln, denen Heuschrecken-Pulver in der EU zukünftig beigemischt werden darf, den Hinweis finden, dass der Verzehr der Lebensmittel „allergische Reaktionen bei Personen auslösen kann, die gegen Krebstiere, Weichtiere und Hausstaubmilben allergisch sind“, dann könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Heuschrecken-Pulver beigemischt wurde."

"... „Bis zur Bewertung der im Rahmen der Forschung gewonnenen Daten durch die Behörde und in Anbetracht des Umstands, dass Erkenntnisse, die den Verzehr von Acheta domesticus unmittelbar mit Fällen von Primärsensibilisierung und Allergien in Verbindung bringen, bislang keine eindeutigen Schlüsse zulassen, ist die Kommission der Auffassung, dass keine spezifischen Kennzeichnungsvorschriften bezüglich des Potenzials von Acheta domesticus, eine Primärsensibilisierung auszulösen, in die Unionsliste zugelassener neuartiger Lebensmittel aufgenommen werden sollten.“..."

Ich weiss nicht, ob das dramatisiert ist und mind. im Kleingedruckten der Inhaltsstoff trotzdem genannt werden muss (vlt erfinden sie ja noch eine E-Nummer dafür).

Auch wenn es im Kleingedruckten genannt wird, so ist das mit den Allergien ein SKANDAL.

Gerade in den Medien:
Frau stirbt, an anaphylakt. Schock, weil Milchrückstände an ihrem Teelöffel waren.
Jess (24) rührt ihren Tee mit dem falschen Löffel und stirbt

Es wäre vlt eine kurze Ergänzung in der nächsten Wabe wert.
Nachtrag:
Die Mehlwürmer, die ins Essen geraten, können scheinbar mit Styropor gefüttert werden...
 

Dr. Pepe

Ledersockenstreicher
Gerade in den Medien:
Frau stirbt, an anaphylakt. Schock, weil Milchrückstände an ihrem Teelöffel waren.
Jess (24) rührt ihren Tee mit dem falschen Löffel und stirbt

Es wäre vlt eine kurze Ergänzung in der nächsten Wabe wert.
Ich weiß nicht, was das in der HW zu suchen hätte. Da ist eine Frau auf Milcheiweiß allergisch und nimmt versehentlich Milcheiweiß zu sich. Da ist glaube ich wie bei Nussallergien, kleinste Mengen können bei einigen Menschen tödlich sein. Wo ist der Skandal? Ein typischer Unfall.

Nachtrag:
Die Mehlwürmer, die ins Essen geraten, können scheinbar mit Styropor gefüttert werden...
Brot, Brötchen und andere unverpackte Produkte vom Bäcker sind mMn das größte Problem, denn da sieht der Käufer keine Zutatenliste. Die gibt es erst auf Nachfrage. Das sollte jeder vielleicht gelegentlich tun, beim Bäcker nachfragen. Wenn genug Leute nachfragen, ob Insekten in ihrem Brot sind, dann könnte das eine gewisse abschreckende Wirkung haben.
 

droll

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Ich weiß nicht, was das in der HW zu suchen hätte. Da ist eine Frau auf Milcheiweiß allergisch und nimmt versehentlich Milcheiweiß zu sich. Da ist glaube ich wie bei Nussallergien, kleinste Mengen können bei einigen Menschen tödlich sein. Wo ist der Skandal? Ein typischer Unfall.
du musst das darüber lesen... schalentier-allergien, denn insekten sind praktisch landkrebse... heuschrecken werden wegen des chitin-panzers rot, wenn man sie erhitzt, wie hummer...
das wegen der frau ist bloss da um zu demonstrieren, dass auch heute noch leute sterben, auch wenn adrenalin-spritzen bei den allergikern heute sehr verbreitet sind.
Brot, Brötchen und andere unverpackte Produkte vom Bäcker sind mMn das größte Problem, denn da sieht der Käufer keine Zutatenliste. Die gibt es erst auf Nachfrage. Das sollte jeder vielleicht gelegentlich tun, beim Bäcker nachfragen. Wenn genug Leute nachfragen, ob Insekten in ihrem Brot sind, dann könnte das eine gewisse abschreckende Wirkung haben.
mich betrifft es wohl am ehesten wegen paniermehl : (
 

ste.fle

Ledersockenstreicher
Was eigentlich wird die Folge sein von diesem neuen Insekten-im-Brot-Gesetz?

Im Prinzip kann man Insekten als Lebensmittel schon länger kaufen, z.B. Insekten-Burgerpatties bei Rewe.

Wahrscheinlich darf das auch schon seit langem ins Brot, oder war das verboten?

Ich denke mal, es geht am Ende nur um die Bezeichnung des Endprodukts, ähnlich der Frage, ob Bier, das nicht nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wird, als "Bier" verkauft werden darf.
 

Emil Nigma

Nestarchitekt
Wahrscheinlich darf das auch schon seit langem ins Brot, oder war das verboten?
Nicht im eigentlichen Sinne verboten,nur gab es auf dem europäischen Markt kein Produkt das man als Zusatzstoff in Broten verwenden konnte.
Erlaubt war es eigentlich schon immer Insekten zum Verzehr anzubieten bis zur einführung der EU-Richtlinie 2018 waren sie als "altbekannte Lebensmittel"geführt.
Seit dem 1. Januar 2018 gilt die „neue“ Novel-Food-Verordnung für sogenannte neuartige Lebensmittel. Das sind solche, die vor dem 15. Mai 1997 in der Europäischen Union noch nicht in nennenswertem Umfang verzehrt worden sind und zu einer der zehn Kategorien neuartiger Lebensmittel gehören, die die Verordnung definiert. In dieser wurden erstmals Speiseinsekten als neuartige Lebensmittel definiert. Für alle neuartigen Lebensmittel muss ein Antrag auf Zulassung gestellt werden, der bei der Europäischen Kommission einzureichen ist und alle die Sicherheit des neuartigen Lebensmittels belegenden Unterlagen enthalten muss.
Neugeregelt wurde jetzt vielmehr nur die Wettbewerbssicherheit

Da sich die Zulassung auf geschützte wissenschaftliche Daten stützt, gilt die Zulassung für die Dauer von fünf Jahren zunächst nur für das antragstellende Unternehmen. Nach Ablauf dieser Zeit dürfen Wettbewerber, die sich auf die Zulassung berufen wollen, das Produkt auch ohne Erlaubnis des Antragstellers vermarkten.
schon seit 2021 hat ein franz. Hersteller zB die EU-Zulassung für Produkte aus gelben Mehlwürmern
und in diesem Jahr folgt nun der koreanische Hersteller mit seinen Hausschrecken,...
...somit könnte es schon seit 2021 Mehlwurmkekse im Regeal geben,
doch Corona war halt das interessantere/wichtigere Schlagzeilen Thema^^
 
Zuletzt bearbeitet:

GuitarHero

Wabenbauer
Versuch es hier, wenn du es dringend sehen möchtest: https://www.gettr.com/user/honigwabe
Auch da ist die letzte verfügbare Wabe die vorletzte (#181). Es wurde ja im #182-Stream gesagt, dass es sowohl mit Gettr als auch mit Gegenstimme Probleme gäbe, wohl wegen diesem Verteiler-Programm, wenn ich mich richtig erinnere. Zumindest manuell sollte man es doch mitlerweile hochladen können???
Ich gehe seit Tagen zu Gegenstimme und warte dass es hochgeladen wird, habe nur einen Teil live gesehen.
 

M % BRot

Nestarchitekt
Zuschauerfrage: Was macht ihr wenn ihr in einer Dikussion so richtig wütend werdet?
@Shlomo: Ich geh eine Rauchen und danach bin ich wieder ruhig.

Das ist FALSCH! Man macht eine Liste!
Wer kommt auf die Liste?
Jonas (die Ratte), der mir immer meinen Panda im Kindergarten weggenommen hat -> Liste
Meine Exfreundin Lisa (die dreckige Schlampe) -> Liste
...

Wenn der Schattenstaat errichtet ist, sollten diese Leute natürlich nicht alle sofort von der Schattenpolizei erschossen oder zu Tode gefoltert werden.
Aber auch Aussagen, die unter Folter gemacht werden können wahr sein. Und Jonas (DIE RATTE) weiss das!
Wer zuletzt lacht (und den Panda hat), lacht am besten.
 

M % BRot

Nestarchitekt
Wo zum Teufel ist die letzte Folge (#182) der Honigwabe in voller Länge verfügbar, Ich bezahle die beiden Honigger nicht nicht umsonst!
Anhang anzeigen 67256
Volle Länge hier bereits verfügbar (bei den Fragen ist video ja sowieso egal): https://podcasts.google.com/search/honigwabe
Falls Shlomo die uploads per Hand machen muss, kann es Wochen dauern bis es auf gegenstimme oben ist.

PS: Beim Einfügen kann man die Bilder hier im Forum auch kleiner ziehen

1674596265913.png
 
Oben