Duschgedanken

MaschineNixName

Ledersockenstreicher
Vielleicht kennen ja einige das Prinzip schon, postet mal eure Gedanken die euch kommen wenn ihr den Geist einfach schweifen lasst in ein bis zwei Sätzen.

Zum Beispiel:


Wenn Markus Ganserer jetzt eine Frau ist müssen wir ihn dann auch Mutter nennen?
 

Buck Naked

Ledersockenstreicher
Ist es überhaupt eine so-was-ähnliches-wie-Fussball-Europameisterschaft, wenn gar keine Farbgebärend*innen am Finale teilnehmen?
 

L. Element

Gesalbter Bienenmärtyrer
wer in die dusche pisst ist ein dreckschwein.
wer sich vor dem zu bett gehen nicht duscht ist ein dreckschwein.
wer sich die zähne nicht täglich früh und abends putzt ist ein dreckschwein.
wer sich mit der blanken hand den arsch wischt ist ein oberdreckschwein.
wer e-karre fährt ist ein dummes schwein.
wer e- trittroller fährt ist ein behindertes blödes schwein.
wer sich nicht täglich frische unterwäsche anzieht ist auch ein ekelhaftes ober dreckschwein.
 

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Beide Mannschaften haben zum Glück auch noch Farbmenschtruierende eingewechselt.
Da ich beim duschen diese braunen Gedanken nicht von mir waschen konnte, habe ich anschließend noch mal recherchiert. Für alle, die wie ich leider mit wichtigerem beschäftigt waren, hier die wichtigste Szene nachgereicht:
a91x1Pj_460sv.gif
 

Buck Naked

Ledersockenstreicher
Wenn Eowyn ein Mann, der sich als Frau identifizieren würde, gewesen wäre, hätte "sie" den Hexenkönig dann trotzdem umbringen können?
Und falls ja, würde man sich als Hexenkönig dann verarscht vorkommen und müsste die Szene dann wiederholt werden?
 

Shonex

Ledersockenstreicher
Tatsächlich hat die Tatsache, dass sie den Hexenkönig umbringen konnte, nicht viel damit zu tun, dass sie ne Frau ist. Sry
Erklär. Hab nämlich die Filme die Tage mal wieder geguckt. Und das war eigentlich der Punkt...zumindest für mich...weil er ja selber sagt, kein Mann kann ihn töten.
Im übrigen kann ich mich auch nicht daran erinnern, um mal etwas abzuschweifen, das die Szenen mit ihr irgendwie "dumm" waren...so wie sie heute ja irgendwie jede Actionszene
mit Frauen darstellen...komplett übertrieben usw.usf.
Die HdR Filme sind schon tolle Filme.
 

Tilim

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Habe dazu mal was gelesen. Ich glaube in den Büchern wird noch einmal mehr auf die Szene eingegangen.
Eigentlich hat Merry den Hexenkönig umgebracht.

Im ersten Buch hat Merry ein Schwert (oder Dolch?) in einem Grab gefunden. Dieses Schwert wurde im zweiten Zeitalter erschaffen, explizit um den Hexenkönig und seine Streitkräfte zu vernichten.

Als Merry den Hexenkönig damit von hinten erstochen hat, wurde der Hexenkönig "sterblich" und Eowyn hat quasi nur den "lasthit" gemacht. Es hätte in diesem Moment aber jeder sein können.

Man kann "men" auch als "Menschheit" auslegen. Und somit wurde der Hexenkönig nicht von einem Menschen, sondern einem Hobbit getötet.
 

Buck Naked

Ledersockenstreicher
Das ist richtig, kommt aber im Film so nicht rüber.
Die ganze Geschichte (Alter Weidenmann, Hügelgräber, Bombadil) fehlt ja in den Filmen.
Die Frage bezieht sich ausschliesslich auf die Filme...
 

Shonex

Ledersockenstreicher
Ah ok...ja die Bücher hab ich bis heute nicht gelesen. 🤣
Mal sehen wann ich mal dazu komme aber ich hab noch so viel was ich vorher lesen will. 🤣
 
Oben