DKSE #1: Pfannkuchen

Was gehört alles in/ auf/ an euren Lieblingspfannkuchen bzw. Mehlspeise

  • Mehl

  • Eier

  • Milch

  • Mineralwasser

  • Butter

  • Zucker

  • Früchte / Obst

  • Zimt + Zucker

  • Schoki / Sirup

  • Sonstiges (bitte angeben)


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

honky

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
DKSE: Das Küchensyndikat erörtert. Folge 1. Pfannkuchen
Rezepte, Bilder, Techniken... haut raus - mit dem Essen steigt die Moral
 

Habicht

Federfreund der ersten Stunde
Teammitglied
Meinst du jetzt Eierkuchen oder Berliner? :kappa:


Normalerweise kommen auf meinen Pfannkuchen Streifen Schinkenwurst drauf. Mit Tomatenscheiben und Käse überbacken können se auch gut schmecken.
 

honky

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Meinst du jetzt Eierkuchen oder Berliner? :kappa:


Normalerweise kommen auf meinen Pfannkuchen Streifen Schinkenwurst drauf. Mit Tomatenscheiben und Käse überbacken können se auch gut schmecken.
a Mehlspeis is ka Hefegebäck

aber spannende Variante - diese Perle (ostzonaler Prägung?) kenn ich noch gar nicht. >> Wurst, Tomaten und Käse direkt mit druff in der Pfanne? Oder ballerst Du das in den Ofen? Hast Du ein Rezept?
 

Blumenbiene

Honiggarde
Eine Prise Salz gehört da rein und wird in Butterschmalz angebraten, weil mir Butter zu schnell schwarz wird. Meine Frau will Apfelmus dazu.

Ehrlich gesagt esse ich aber lieber irische Pfannkuchen aus Hafermehl, Ei und Salz in Schweineschmalz gebraten und mit mittelscharfem Senf und Bacon serviert oder Tortilla (kochendes Wasser unter Mehl gerührt, als Pfannkuchen ohne Öl aus der Pfanne gebraten) für die Reste vom Chili con Carne.
 

LordRaiden

Dondergod, Eurens Göttlichkeitens!
Teammitglied
Da fehlt definitiv ne Prise Salz. Und bei der süßen Variante mache Ich gerne Marmelade drauf.
Bei der herzhaften Variante reduziere ich den Zucker auf ne Prise herunter und erhöhe das Salz.
Und dann kommt da Wurst, Käse, Schinken oder andere Herzhafte Zutaten dran.

ACHTUNG @honky ! Zu jeder Süßspeise eine Prise Salz und zu jeder herzhaften Speise eine Prise Zucker.
Das verstärkt den Geschmack/Aroma und aktiviert die Zunge/Nase.
Die Betonung liegt allerdings auf das Wort PRIESE!
 

Habicht

Federfreund der ersten Stunde
Teammitglied
a Mehlspeis is ka Hefegebäck

aber spannende Variante - diese Perle (ostzonaler Prägung?) kenn ich noch gar nicht. >> Wurst, Tomaten und Käse direkt mit druff in der Pfanne? Oder ballerst Du das in den Ofen? Hast Du ein Rezept?
In der Pfanne anbraten lassen. Naja, ein wirkliches Rezept habe ich nicht, das ist eher frei nach Schnauze aber da muss schon Zucker ran, damit sich das Süße gut mit dem Käse ergänzt.
 

honky

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Da fehlt definitiv ne Prise Salz. Und bei der süßen Variante mache Ich gerne Marmelade drauf.
Bei der herzhaften Variante reduziere ich den Zucker auf ne Prise herunter und erhöhe das Salz.
Und dann kommt da Wurst, Käse, Schinken oder andere Herzhafte Zutaten dran.

ACHTUNG @honky ! Zu jeder Süßspeise eine Prise Salz und zu jeder herzhaften Speise eine Prise Zucker.
Das verstärkt den Geschmack/Aroma und aktiviert die Zunge/Nase.
Die Betonung liegt allerdings auf das Wort PRIESE!
i nau... man kann leider nur sehr begrenzt Antwortmöglichkeiten geben - da hab ich Optionen Salz, Sahne, Vanillezucker, etc wieder rausgenommen damit noch etwas für drauf drinblieb
 

honky

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
was auch sehr viel bringt ist das Eiweiß getrennt aufzuschlagen und unterzuheben - also für etwas dickere Pfannkuchen - dann werden die fluffiger...
was ich gerne mache sind etwas dickere Apfelscheiben (gerne etwas saurere) zuerst in die Pfanne und da etwas Zimt+Zucker drüber >> einmal drehen und dann erst Teig rein/rüber
 

LordRaiden

Dondergod, Eurens Göttlichkeitens!
Teammitglied
i nau... man kann leider nur sehr begrenzt Antwortmöglichkeiten geben - da hab ich Optionen Salz, Sahne, Vanillezucker, etc wieder rausgenommen damit noch etwas für drauf drinblieb
Ist ja nicht schlimm. Hauptsache ist doch, dass du mit meinen Tipps was anfangen kannst. :)
 

LordRaiden

Dondergod, Eurens Göttlichkeitens!
Teammitglied
Ganz wichtig: Salz, zumindest eine Prise.
Da fehlt definitiv ne Prise Salz. Und bei der süßen Variante mache Ich gerne Marmelade drauf.
Bei der herzhaften Variante reduziere ich den Zucker auf ne Prise herunter und erhöhe das Salz.
Und dann kommt da Wurst, Käse, Schinken oder andere Herzhafte Zutaten dran.

ACHTUNG @honky ! Zu jeder Süßspeise eine Prise Salz und zu jeder herzhaften Speise eine Prise Zucker.
Das verstärkt den Geschmack/Aroma und aktiviert die Zunge/Nase.
Die Betonung liegt allerdings auf das Wort PRIESE!
Sagte ich bereits @Oswald Schniedel ;)
 
Oben