Deutschland 2022

Pascal

Ledersockenstreicher
Anekdote aus dem BeDaZ*

*Besten Deutschland aller Zeiten

PoC, männlich, zwischen 20 und 30 Jahren alt, an einer

1668099243504.png


kommt beim Schreiben seiner Masterarbeit trotz offensichlich guter Sprachkenntnisse nicht weiter.

Die PoC murmelt ständig: "Uiiii, ich haaabe Probleme...".

Biodeutsche Doktorandin kommt vorbei und fragt die PoC: "Was hast Du denn für Probleme, <Name der PoC>?"

PoC: "Alle Frauen wollen mich."

Biodeutsche Doktorandin lacht sich scheckig und geht weg.


Später habe ich erfahren, dass die PoC zwei biodeutsche Doktorandinnen und eine Technikerin point blank ohne Umschweife gefragt hat, ob sie Lust auf Sex haben. Alle haben dankend abgelehnt.

1668099484983.png
 

Zuschauer0815

Honiggarde
Ich frage mich, ob die Medien so berichten wie sie es tun, damit das Volk denkt, dass die Politiker alles richtig machen, oder ob sie so berichten, damit die Politiker denken, dass sie alles richtig machen. Vermutlich beides.
 

Pascal

Ledersockenstreicher
Ich frage mich, ob die Medien so berichten wie sie es tun, damit das Volk denkt, dass die Politiker alles richtig machen, oder ob sie so berichten, damit die Politiker denken, dass sie alles richtig machen. Vermutlich beides.
Versetzen wir uns eine Sekunde lang in die Rolle eines Journalisten. Mit ach und Krach die Muttersprache gelernt, mit "ich bin gegen rechts" und Abschreiben durch Schule und ggf. auch ein geisteswissenschaftliches "Studium" gekommen. Dann festgestellt, dass nicht genug Geld im Topf "Kampf gegen rechts" ist, damit alle Leute, die abgesehen von ihrer Muttersprache eigentlich nichts gerlernt und keine MINT Talente haben, davon leben können. Also Journo geworden. Vielleicht eine kleine Familie. Vielleicht eine Reihenhaushäfte. Dann mit mehreren 100 k€ verschuldet. Da muss Geld rein. Woher soll das kommen? Für die Armen schreiben? Die können ja nicht bezahlen. Damit steht die Entscheidung fest. Es wird für diejenigen geschrieben, von denen am ehesten Geld zu erwarten sind.
 

ToleranteHausfrau51

Gesalbter Bienenmärtyrer
:wuat:


Unsere Trümmertruppe ist so BLANK, dass es selbst der verdammte Inspekteur des Heeres öffentlich verkündet hat, wir haben offenbar auch nur Mun für ein paar Stunden in den Depots und dann FICKEN wir den verdammten Iwan auch noch an und was wird thematisiert:

EIN SCHEISS LABEL IN DEN FELDANZUG-HOSEN

WEIL DA "S S" STEHT

:rage::rage::rage::rage::rage::rage::rage:


WIR SIND AM AAARSCH !!
 

Norman Normy

Ledersockenstreicher
Ich frage mich, ob die Medien so berichten wie sie es tun, damit das Volk denkt, dass die Politiker alles richtig machen, oder ob sie so berichten, damit die Politiker denken, dass sie alles richtig machen. Vermutlich beides.
Stichwort: Selbstreferentielles System. Die Medien stützen die Politik, die Politik stützt die Medien mit ca. 200 Mill. Euro pro Jahr, getarnt als Werbebudget.
 

ToleranteHausfrau51

Gesalbter Bienenmärtyrer
Bei den ganzen neu- & lifestylelinken Ubooten wird die Parteigründung sicherlich ein durchschlagender Erfolg. Wie ihre Plattform "Aufstehen!" (nicht.) :rolleyes:


Hat ja schon bei der anderen Feldpost-Nummer mit Alfa / LKR / Die Blauen / etc. schon super funktioniert ...

Die scharfe Sahra kann gut schnacken, leider stabilisiert sie mit ihren Faxen nur den Status quo.

Als SED-Restetante gehört der Gnampf für die Nomenklatura ja sowieso zur DNA. Oder "De En Kha" wie das soffjettische Brudervolk sagen würde...
 

Norman Normy

Ledersockenstreicher
Wusste ich nicht. Kannst du mir das genauer erklären?






 

Pascal

Ledersockenstreicher
Manchmal, aber nur manchmal, dämmert auch einigen Link:innen, dass der Linksstaat, den sie weitgehend erfolgreich gekapert haben, immer noch nicht ihr Froind ist.

 
Oben