Deutschland 2022

Pascal

Ledersockenstreicher
Gruene.jpg
 

Based & Redpilled

Pinochet the 2nd
Teammitglied
Was erwartet uns?

  • Höhere Preise (CO2 Steuer dank Dreckbelger von FFF und Co. Die kosten sollte man denen berechnen).
  • Vermutlich Impflicht für alle
  • Lockdowns da die AIDS Impfe so gut wirkt.
    • Darum will die EU den Biontech Ugur auf eure Scheine drucken. Wollen Leute die etwas bewegt haben auf Geldscheine drucken. Er hat Leute gerettet. Nicht. :clown:
  • Verbote, Vebote, Verbote
  • Usw...
Same shit as 2021. Just worse.
 

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
dfgghkjnbvc.jpg

03.01.2022 - 13:36 Uhr
Twitter-Entgleisung von Ralf Stegner (62). Der SPD-Politiker polterte am Sonntag gegen Atomkraft-Befürworter – verglich sie mit Impfgegnern, Corona-Leugnern und Rechtsradikalen.
„Verstrahlte Reaktionen der Atomfans auf allen Social Media Kanälen bestätigen noch einmal in eindrucksvoller Weise alles, was ich in letzter Zeit dazu geschrieben habe“, schrieb Stegner am Sonntag auf Twitter. „Inhaltlich und im Ton stehen sie Impfgegnern, Coronaleugnern und Rechtsradikalen kaum nach“.
 

Pascal

Ledersockenstreicher
Anhang anzeigen 32906
03.01.2022 - 13:36 Uhr
Twitter-Entgleisung von Ralf Stegner (62). Der SPD-Politiker polterte am Sonntag gegen Atomkraft-Befürworter – verglich sie mit Impfgegnern, Corona-Leugnern und Rechtsradikalen.
„Verstrahlte Reaktionen der Atomfans auf allen Social Media Kanälen bestätigen noch einmal in eindrucksvoller Weise alles, was ich in letzter Zeit dazu geschrieben habe“, schrieb Stegner am Sonntag auf Twitter. „Inhaltlich und im Ton stehen sie Impfgegnern, Coronaleugnern und Rechtsradikalen kaum nach“.
Das ist die einzige Referenz, die solchen Opfern ihrer eigenen Bildungsexperimente geblieben ist.
 

Schpinnenmann

Ledersockenstreicher
heidschnucken410_v-contentxl.jpg


"Mit rund 700 Schafen und Ziegen haben Schäfer in Schneverdingen im Heidekreis eine rund 100 Meter große Spritze dargestellt, um für Impfungen gegen das Coronavirus zu werben. Das Ganze richte sich an die noch Unentschlossenen, so Organisator Hanspeter Etzold. "Schafe sind so sympathische Tiere, vielleicht können die die Botschaft so besser überbringen", sagte er. Schäferin Wiebke Schmidt-Kochan hatte die Aktion vorbereitet und mit ihren Tieren mehrere Tage dafür geübt. Der Trick dabei: Sie verteilte vorher Brotstücke in Form der Spritze auf dem Boden. Als die Tiere dann auf die Wiese gelassen wurden, stürzten sie sich auf das Fressen und standen somit perfekt für das Motiv."

Ich frage mich wie wenig Selbstwahrnennung man haben muss, um zu denken, dass Leute darin keine offensichtliche Methapher in hirnlosen Schafen erkennen könnten.
 

Based & Redpilled

Pinochet the 2nd
Teammitglied
Anhang anzeigen 32944

"Mit rund 700 Schafen und Ziegen haben Schäfer in Schneverdingen im Heidekreis eine rund 100 Meter große Spritze dargestellt, um für Impfungen gegen das Coronavirus zu werben. Das Ganze richte sich an die noch Unentschlossenen, so Organisator Hanspeter Etzold. "Schafe sind so sympathische Tiere, vielleicht können die die Botschaft so besser überbringen", sagte er. Schäferin Wiebke Schmidt-Kochan hatte die Aktion vorbereitet und mit ihren Tieren mehrere Tage dafür geübt. Der Trick dabei: Sie verteilte vorher Brotstücke in Form der Spritze auf dem Boden. Als die Tiere dann auf die Wiese gelassen wurden, stürzten sie sich auf das Fressen und standen somit perfekt für das Motiv."

Ich frage mich wie wenig Selbstwahrnennung man haben muss, um zu denken, dass Leute darin keine offensichtliche Methapher in hirnlosen Schafen erkennen könnten.
Zeigt die Spritze Richtung Osten? Falls ja, sollte da Musel statt Schafe stehen :clown:
 

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Anhang anzeigen 32944

"Mit rund 700 Schafen und Ziegen haben Schäfer in Schneverdingen im Heidekreis eine rund 100 Meter große Spritze dargestellt, um für Impfungen gegen das Coronavirus zu werben. Das Ganze richte sich an die noch Unentschlossenen, so Organisator Hanspeter Etzold. "Schafe sind so sympathische Tiere, vielleicht können die die Botschaft so besser überbringen", sagte er. Schäferin Wiebke Schmidt-Kochan hatte die Aktion vorbereitet und mit ihren Tieren mehrere Tage dafür geübt. Der Trick dabei: Sie verteilte vorher Brotstücke in Form der Spritze auf dem Boden. Als die Tiere dann auf die Wiese gelassen wurden, stürzten sie sich auf das Fressen und standen somit perfekt für das Motiv."

Ich frage mich wie wenig Selbstwahrnennung man haben muss, um zu denken, dass Leute darin keine offensichtliche Methapher in hirnlosen Schafen erkennen könnten.
 

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
fvjh,mnbvc.jpg

"Ich bin Fan von Veränderungen. Mir geht es wie vielen: Ich möchte nicht mehr warten, wir können uns das nicht mehr leisten", sagte der Hesse, der zuletzt selbst mit verstärktem Engagement zum Schutz von Umwelt und Klima und gegen Rassismus aufgefallen war.

Abschaffen den Scheißdreck. Sinnlose Energie und Ressourcen Vernichtung für toxisch, maskuline Schwanzvergleiche, wer eine 100stel Sekunde schneller im Kreis fahren kann.
Und dann gleich noch im Sinne der Selbstkasteiung die erwirtschafteten Millionen an die Heilige Gretel spenden, Herr Vettel! Ist doch selbstverständlich, wenn der Klimaschutz nicht schnell genug geht.
 
Oben