Clownworld

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Bild_2022-01-13_200859.png

Das Unternehmen erklärte dazu, Politiker und Medien sollten davon Abstand nehmen, seinen Markennamen zu verwenden. Zugleich erinnerte es daran, dass es mit keiner Partei und keiner politischen Strömung in Verbindung gebracht werden wolle.
Kärcher ist nach Angaben des Unternehmens eine geschützte Markenbezeichnung. Zu dem Stammunternehmen Alfred Kärcher SE & Co KG gehört eine französische Filiale.

Einsatz für „starke bürgerliche Werte“​

„Die Marke Kärcher ist nicht das Aushängeschild einer Partei, sondern das ausschließliche Eigentum der Kärcher-Gesellschaften“, heißt es in der Mitteilung weiter. „Der Konzern Kärcher bedauert die Verkennung dieser Rechte durch einige Politiker.“

Der unangebrachte Gebrauch des Markennamens sei „umso schädlicher“, als er Verbindungen zur „Gewalt und Unsicherheit“ herstelle. Das Unternehmen setze sich indes für „starke bürgerliche Werte“ ein.

Quelle: https://www.stuttgarter-zeitung.de/...ens.e682afbb-dc21-492a-9a10-11dba8ad5405.html
 

Germanist

Gesalbter Bienenmärtyrer
Oh man, was sind die gecucked. Machen vermutlich jede woke Diversity-Schwuchtelscheiße mit, aber die Meme-PR-Chance des Jahrzehnts verkacken sie.
Wenn ich da in der Werbe-Abteilug arbeiten würde, dann hätte ich daraus eine Werbe-Kampagne gemacht: "Kärcher - Auch in Frankreich sehr beliebt!" oder "Kärcher - wenn man mal wieder sauber machen muss." oder "Kärcher - macht nicht alles weg, aber fast alles." Da würden mir noch ein Dutzend Sprüche zu einfallen. Stattdessen "Mimimi"
 

Germanist

Gesalbter Bienenmärtyrer
Anhang anzeigen 34002

Die Wunderwaffe zum Klimaendsieg ist da.
Behandelt man Zeolith mit einer kleinen Menge Kupfer, so die Studienergebnisse am MIT, wird daraus ein hocheffektives Klimaschutzmittel. Vorbeiströmendes Methan wird gebunden – das Substrat hält es fest und wandelt es in Kohlenstoffdioxid (CO2) um. Das ist ein riesiger Fortschritt, obwohl CO2 ebenfalls ein Treibhausgas ist.
Ich kenne da ein effektiveres Verfahren: Verbrennen! Aber das wäre natürlich viel langweiliger.
 
G

Gelöschtes Mitglied 590

Guest
Ich bin davon überzeugt, dass große Teile der Menschheit einfach von Natur aus verblödet sind. Die sind nicht zwingend unintelligent, denen fehlt einfach die Gedanken-Firewall, deswegen sind sie für jede billigste Manipulation empfänglich. Die sind wie MP3-Player: spitzenklasse bei einer Aufgabe, aber letztendlich einfach programmierbar, die gewünschte Musik zu spielen. Erlebe ich täglich auf der Arbeit: sehr intelligente Menschen labern so einen Dünnschiss, dass einem das Essen wieder hochkommt. Die begegnen den neusten Leaks über Fauci mit "Trump böse! China-Virus rassistisch!" Die schaffen es, in einem einzigen Slack-Post soviel Müll zu erzählen, wo jeder einzelne Satz so falsch ist, dass man 10 Antworten brächte, um dem zu begegnen. Tue ich nicht, weil es vergeblich ist. Sollen die an ihrer Dummheit ersticken, ist mir auch egal.
80:20 Regel.
Viele von den 20% kommen auch überhaupt nicht damit klar, immer in der Minderheit zu sein. Vielleicht bist du ja ein Beispiel. Kommst beispielsweise manchmal nicht damit klar, dass ich recht habe, und greifst mich ohne Grund an, bist dabei geradezu bockig, was das Energie aufwenden betrifft.

Angenommen es sind wirklich 20%, dann werden einige damit nicht klar kommen, denn so wenige sind dann 20% auch nicht, dass sie so wenig Sichtbarkeit und Wirkung in der Gesellschaft haben.

Klar, es werden sicherlich GERADE in dieser 20% Gruppe die Individuen sein, die versuchen aktiv was zu ändern, auf EIGENE Agenda hin, ohne, dass ihnen etwas vorgegeben wird (denn das wäre 80 Prozent-Verhalten).
Also kann man gut davon ausgehen, sollte man auch, dass in dieser 20% Gruppe ziemlich egoistische Leute dabei sind, nämlich die, die wir in unserer heutigen Zeit "Elite" nennen. Also nicht irgendein GEZ Moderator, sondern Bezos etc., und sicherlich einige aus der Klimakrisen-Gruppe, die davon schließlich maximal profitiert und sich zudem von Extrabesteuerung und Einschränkungen schön auszuschließen weiß.

Übertragen wir das jetzt auf die nun schon 2 Jahre Corona-Kiste, dann kann man sich schon fragen, was deren Ziel ist. Dass deren Verachtung/Abneigung für die anderen 80% da ist, wie so oft im 20% Lager, sollte offensichtlich sein.
 

Shonex

Ledersockenstreicher
FIsamKMXEAIlJ04


Selbst bei leeren Regalen und Lieferengpässen würden die meisten Leute lieber verhungern als dieses Vagen Fake Fleisch auch nur schief anzusehen.
Was Quatsch ist, weils net ungesünder ist oder anders schmeckt. Den Unterschied merken 99% der Leute überhaupt nicht.
Sind halt einfach nur dumme Bildchen die da jedesmal gepostet werden. Und wer mal richtig Hunger leiden musste, glaub mir, der greift dann auch zu den pfanzlichen Burgern ;)
 

Vicitus

Ledersockenstreicher
Was Quatsch ist, weils net ungesünder ist oder anders schmeckt. Den Unterschied merken 99% der Leute überhaupt nicht.
Sind halt einfach nur dumme Bildchen die da jedesmal gepostet werden. Und wer mal richtig Hunger leiden musste, glaub mir, der greift dann auch zu den pfanzlichen Burgern ;)
Ganz deiner Meinung. Bin seit ´98 Vegetarier. Dieses Vegane/Vegetarische Zeug ist richtig gut. Enthält viel Protein und keine gesättigten Fettsäuren. Aber gut.. Wenn den Leuten mit spätestens 60+ die Koronalen Herzgefäße dicht sind, würden sie sich wünschen, vielleicht nicht ganz so dumm gewesen zu sein. :gulag: :catkami:
 

lxwxr

Gesalbter Bienenmärtyrer
Was Quatsch ist, weils net ungesünder ist oder anders schmeckt. Den Unterschied merken 99% der Leute überhaupt nicht.
Sind halt einfach nur dumme Bildchen die da jedesmal gepostet werden. Und wer mal richtig Hunger leiden musste, glaub mir, der greift dann auch zu den pfanzlichen Burgern ;)
Das kann man sehen wie man will. Wie bei allen gibt es diese und jene Produkte manche besser manche schlechter. Was man aber meiner Meinung nach schlecht abstreiten kann ist das es ein von Oben vorgegebener und geförderter Trend ist. Die meisten Konsumenten lehnen diese Produkte ab.
FJDsVzxWYAE1PA0
 

Germanist

Gesalbter Bienenmärtyrer
80:20 Regel.
Viele von den 20% kommen auch überhaupt nicht damit klar, immer in der Minderheit zu sein. Vielleicht bist du ja ein Beispiel. Kommst beispielsweise manchmal nicht damit klar, dass ich recht habe, und greifst mich ohne Grund an, bist dabei geradezu bockig, was das Energie aufwenden betrifft.
Wieso kannst Du nicht einfach akzeptieren, dass ich Recht habe? So schwer ist das doch nicht!
 

Pimmelpapagei

Gesandter Shlomos alayhi s-Salām
Ganz deiner Meinung. Bin seit ´98 Vegetarier. Dieses Vegane/Vegetarische Zeug ist richtig gut. Enthält viel Protein und keine gesättigten Fettsäuren. Aber gut.. Wenn den Leuten mit spätestens 60+ die Koronalen Herzgefäße dicht sind, würden sie sich wünschen, vielleicht nicht ganz so dumm gewesen zu sein. :gulag: :catkami:
Du sagst also wer nicht spätestens mit 60 Vegetarier ist und ein Herzleiden entwickelt ist dumm? Lieber also hochverarbeite Industrieprodukte aus z.B. dem Penny-Veggie Regal? Das ist dann nicht dumm?:stromberg2:
 

Vicitus

Ledersockenstreicher
Du sagst also wer nicht spätestens mit 60 Vegetarier ist und ein Herzleiden entwickelt ist dumm? Lieber also hochverarbeite Industrieprodukte aus z.B. dem Penny-Veggie Regal? Das ist dann nicht dumm?:stromberg2:
Zumindest WENN man ein Herzleiden entwickelt sollte man darüber nachdenken, was der Grund gewesen sein kann.. Oder auch Darmkrebs. Wir wollen jetzt nicht anfangen darüber zu diskutieren, wer da jetzt recht hat, oder? Und Außerdem ist in diesem Zeug, welches ich so esse Erbsenprotein, Jackfruit Protein, Soja usw. Ich weiß jetzt nicht wo Du deine Infos her nimmst, dass "Zeusch aus´m Rewe" nun Gesundheitsschädlicher ist. Aber um ehrlich zu sein weiß ich das gar nicht.
Esst einfach mehr Vegetarische Fichgerichte! Sonst >>> :hengameh: :catkami:
 
G

Gelöschtes Mitglied 590

Guest
Ganz deiner Meinung. Bin seit ´98 Vegetarier. Dieses Vegane/Vegetarische Zeug ist richtig gut. Enthält viel Protein und keine gesättigten Fettsäuren. Aber gut.. Wenn den Leuten mit spätestens 60+ die Koronalen Herzgefäße dicht sind, würden sie sich wünschen, vielleicht nicht ganz so dumm gewesen zu sein. :gulag: :catkami:
Junge Junge, harter Tobak.
Dieses ( = für die Industrie gerne angepriesener Substitutionsmüll für echte Produkte) Zeug ist also für dich "richtig gut".

Willkommen bei den 80%.
Werbeopfer.
 

lxwxr

Gesalbter Bienenmärtyrer
Zumindest WENN man ein Herzleiden entwickelt sollte man darüber nachdenken, was der Grund gewesen sein kann.. Oder auch Darmkrebs. Wir wollen jetzt nicht anfangen darüber zu diskutieren, wer da jetzt recht hat, oder? Und Außerdem ist in diesem Zeug, welches ich so esse Erbsenprotein, Jackfruit Protein, Soja usw. Ich weiß jetzt nicht wo Du deine Infos her nimmst, dass "Zeusch aus´m Rewe" nun Gesundheitsschädlicher ist. Aber um ehrlich zu sein weiß ich das gar nicht.
Esst einfach mehr Vegetarische Fichgerichte! Sonst >>> :hengameh: :catkami:
1642182633661.png
 

Anhänge

  • 1642182619090.png
    1642182619090.png
    276,6 KB · Aufrufe: 26

Vicitus

Ledersockenstreicher
Junge Junge, harter Tobak.
Dieses ( = für die Industrie gerne angepriesener Substitutionsmüll für echte Produkte) Zeug ist also für dich "richtig gut".

Willkommen bei den 80%.
Werbeopfer.
Ach jung, Du hast doch anscheinend von nichts ne Ahnung. Lass es einfach. Du bist eher das Werbeopfer derer die sich an Fleisch eine goldene Nase verdienen.
 
Oben