Bundestagswahl-Plakataktion - Fotowettbewerb

Shlomo

Nestarchitekt
Verifiziert
Hier könnt ihr eure Plakatbilder posten, die besten 10 Einsendungen erhalten folgende Preise:

1. Platz: 1000 Euro + ein von diversen Schlechtmenschen unterschriebenes T-Shirt
2. Platz: 100 Euro + unterschriebenes T-Shirt + gratis Stickerbombe (250 Sticker verschiedener Größen)
3. Platz: Unterschriebenes T-Shirt + gratis Stickerbombe (250 Sticker verschiedener Größen)
4. - 10. Platz: Ein gratis Sticker-Standardpaket + von den Schlechtmenschen unterschriebenes Autogramm

Alternativ könnt ihr die Bilder auch an Plakateinsendungen@protonmail.com schicken.
Einsendeschluss: 26.09.21

Die Plakate:
 

ToPlayUsOut

Wabenbauer
Wie immer - hervorragende Aktion!
Es fragt sich nur, ob es nicht effektiver wäre, den Leuten einfach Flyer dieser Motive/mit diesen Zitaten in die Briefkästen zu schmeißen. Damit ist man direkt addressiert, während solche Aufkleber niemand außer der "Anti"fa zu beachten scheint.
 

Hasstur

Wabenbauer
Wie immer - hervorragende Aktion!
Es fragt sich nur, ob es nicht effektiver wäre, den Leuten einfach Flyer dieser Motive/mit diesen Zitaten in die Briefkästen zu schmeißen. Damit ist man direkt addressiert, während solche Aufkleber niemand außer der "Anti"fa zu beachten scheint.
Jein, klar effektiver aber du darfst den Leuten nicht auf den Sack gehen, weil sie sonst die Nachricht ablehnen. Deswegen gehören sticker auch nicht auf das private Eigentum von Leuten.
 

Jan

Sammler
Die QR-Codes auf den Plakaten enthalten unnötig viel Text, wodurch sie, mit ihren kleineren Pixeln, schwieriger einzulesen sind.
Um dem Abhilfe zu schaffen gibt es mehrere Möglichkeiten:
1. Du könntest einen (datenschutzfreundlichen) Kurzlinkdienst wie t1p.de verwenden*.
2. Wenn du, etwa wegen etwaigen Sperrungen, keinen Kurzlinkdienst verwenden möchtest, solltest du die Links wenigstens so weit wie möglich kürzen.
Zum Beispiel hast du den Link https://de.statista.com/statistik/d...inwohnerzahlen-der-grossstaedte-deutschlands/ verwendet.
Diesen kannst du aber leicht kürzen auf: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1353
Der Link führt zur selben Seite, lässt sich als QR-Code aber wesentlich besser einlesen, da er weniger Text enthält.

Zu guter Letzt: Die neuen Motive, links usw. fehlen noch auf deinem FTP-Server: https://shlomo.ga/quellen/dva/

*Der Dienst wird von einer Linken betrieben, kA ob die da was sperrt. Wenn ja gibt es vielleicht andere Dienste die nicht sperren oder du kürzt die Links über einen deiner Server.
 

honky

Ledersockenstreicher
Hier könnt ihr eure Plakatbilder posten, die besten 10 Einsendungen erhalten folgende Preise:

1. Platz: 1000 Euro + ein von diversen Schlechtmenschen unterschriebenes T-Shirt
2. Platz: 100 Euro + unterschriebenes T-Shirt + gratis Stickerbombe (250 Sticker verschiedener Größen)
3. Platz: Unterschriebenes T-Shirt + gratis Stickerbombe (250 Sticker verschiedener Größen)
4. - 10. Platz: Ein gratis Sticker-Standardpaket + von den Schlechtmenschen unterschriebenes Autogramm

Alternativ könnt ihr die Bilder auch an Plakateinsendungen@protonmail.com schicken.
Einsendeschluss: 26.09.21

Die Plakate:
Manöverkritik
Finde die Bilder zwar künstlerisch wertvoll, aber teilweise zu überfrachtet bzw. komplex. Sehr gut vllt in einer Satire-Zeitschrift, aber nicht unbedingt als Plakat/Aufkleber. Da müssen die Leute sich wirklich schon die Zeit nehmen einmal genau hinzugucken, kurz zu lesen und mitzudenken (und dann ggfls noch den QR-Code scannen)

Und für die derzeit besten Flächen braucht es eigtl. andere Aufkleber. Viele Parteien plakatieren derzeit gerade ihre Großformatwerbung sehr schlicht
z.B. FPD
20210803_DamitdieRichtungStimmtvoll.png

nur 2-3 Farben und möglichst sinnfreie aber positiv nachklingende Aussagen mit 3-8 Wörtern... Das schreit doch eigentlich danach einfach ein wenig nachzuhelfen!!
(zumal die Teile ja auf Kreuzungen/Einfahrtstraßen stehen und somit viele views bekommen; eine kreative Umgestaltung auch im Netz (Bilder auf twitter etc verbreiten) besser funktioniert; evtl. lokale Medien mitsamt Photo aufgreifen)
>> Staatsbürgerschaft für Alle!
>> Impfen bis zum Endsieg! (mein spontaner Favorit, daher mal hervorgehoben 😅)
>> auf dem Beispielbild: DAMIT DIE Impfpflicht koMMT!
...sowas.
Vielleicht mögt ihr das ja in den Wettbewerb mit aufnehmen, und in den kommenden Monaten in der Wabe auch kreativ umgestalteter Wahlwerbung eine kleine Rubrik gönnen.

Sehr gut fände ich auch bspw. eine MEHR DIKTATUR WAGEN - Aufkleber Aktion >> mit denen man halt einfach die bestehenden Wahlplakate in seiner Wohnung kurz vor der Wahl nochmal aufwertet.
>> nur den Spruch, für jede Partei mit einer eigenen Edition / unterschiedlichem QR-Code, welcher dann auf ein kurzes Video mit 30 sek. Bild+Ton und 30 sek. Text verweist... z.B. auf Gegenstimme.
(für die CDU bspw. Merkels 'es gibt wahrlich keinen Anspruch auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit' Redeauszug... und dann die Botschaft hinterher)

Sollte auch gut für 'Impfen bis zum Endsieg' funktionieren >> im mittels QR-Code verlinkten Video dann halt die prägnantesten Lügen, Widersprüche und Korruptionsfälle dazu bringen...

Und - so als kleiner Bonus - so eine Botschaft in der Größe einer halben Postkarte lässt sich auch hervorragend und unauffällig auf diesen breiteren Griffen von Einkaufswagen anbringen und wirkt dort >> sollte eine enorm viel höhere Einscanwahrscheinlichkeit haben als an irgendeiner Laterne oder so...

Soweit... wer bis hierhin gelesen hat und mir Recht gibt >> liken, teilen, kommentieren
 

Christian

Administrator
Teammitglied
Wie immer - hervorragende Aktion!
Es fragt sich nur, ob es nicht effektiver wäre, den Leuten einfach Flyer dieser Motive/mit diesen Zitaten in die Briefkästen zu schmeißen. Damit ist man direkt addressiert, während solche Aufkleber niemand außer der "Anti"fa zu beachten scheint.
Auf normalem Papier ausdrucken und los geht's! :Vaultboy:
 

Brutus509

Wabenbauer
Warum greifen wir die FDP anstatt die SPD und Grünen an, die SPD hat viele senile alt wähler, die politisch weit weg von der jetzigen SPD sind.
Im internet erreicht man die nicht, aber mit Plakaten könnte das wirken
 

TheCHAZ

Moderator`in / Troll`in / Fren
Teammitglied
Ich sage die +70% Briefwahl kommt und ist bereits jetzt Geschichte... Die Wahl wird nicht dem Zufall überlassen, in meinem Umkreis von 40km ist in keiner Stadt/Dorf auch nur ein verdammtes AFD Poster/Leinwand vorhanden. Dienstleister weigern sich auch die AFD Flyer zu verteilen....

Soll keine Blackpill sein, nur vergisst nicht wieso und wer daran schuld ist.

1624203269041.jpg



1621909530143.jpg
 
Oben