Achtsamkeit beim Kauf

G

Gelöschtes Mitglied 590

Guest
U.a. siehe hier.

Meldungen mehren sich seit Jahren.

Wird immer mehr versucht an Daten zu kommen, nach dem Motto: Irgendwas wird schon nützlich/verkaufbar sein.
 
Ist ja nichts Neues ich hatte da schon vor Jahren was vom CCC zu dem Thema gelesen oder ein Video gesehen wo es genau um das Thema Rauchmelder ging.
 

kintaro

Honiggarde
Halte ich für Unfug, warum sollte man in einen Rauchmelder eine Kamera verbauen, wir sind hier nicht bei Beholder.
Das ist wie der groteske Schwachsinn mit den "ScreenSavern" mit denen Kloppies aller Couleur ihre Kameras an Laptops und Tablets überkleben...
Wenn der Staat dein Tablet "Hackt" (Das ist ein Begriff den ich nicht mehr hören kann) dann sieht der alles was du da drauf machst, was du dir ansiehst, was du schreibst und nen Tastendurchschlag aller Passwörter gibts auch, wozu sollte jetzt also noch jemand ein Interesse daran haben dabei deine aufgedunsene Gusche zu filmen und was würde es dir bringen selbiges zu verhindern? Das Kind ist doch an dem Punkt eh im Brunnen.
 

Germanist

Gesalbter Bienenmärtyrer
Komisch. Warum als Hersteller heimlich Kameras und Mikrofone in Elektrogeräten verbauen, wenn man das Ganze auch ganz offen als Feature bewerben könnte, siehe Alexa, Smart-Kühlschränke, Smart-Fernseher etc.?
Das wird ja als Feature angeboten. Das ist nur das framing des Artikels, um Dir Angst zu machen. Kannste alles bei Amazon bestellen:
 

Dr. Pepe

Ledersockenstreicher
Wenn der Staat dein Tablet "Hackt" (Das ist ein Begriff den ich nicht mehr hören kann)
Und ich kann Kanacken nicht mehr sehen. Sie sind trotzdem noch da.

Halte ich für Unfug, warum sollte man in einen Rauchmelder eine Kamera verbauen, wir sind hier nicht bei Beholder.
Du hältst es also für wahrscheinlicher, dass sich jemand das mit der verbauten Kamera nur ausgedacht hat, als dass wirklich Rauchmelder mit einer Kamera existieren? Die Kamera könnte ein homogenes graues Bild als Indiz für Gefahr verwenden. Mit dem Infrarotanteil könne sie Hitzqeuellen erkennen. Und mit dem WLAN könnte der Rauchmelder dch unterwegs benachrichtigen. Alles völlig unwahrscheinlich. Die denken sich das nur aus.

Das ist wie der groteske Schwachsinn mit den "ScreenSavern" mit denen Kloppies aller Couleur ihre Kameras an Laptops und Tablets überkleben...
Wenn der Staat dein Tablet "Hackt" (Das ist ein Begriff den ich nicht mehr hören kann) dann sieht der alles was du da drauf machst, was du dir ansiehst, was du schreibst und nen Tastendurchschlag aller Passwörter gibts auch, wozu sollte jetzt also noch jemand ein Interesse daran haben dabei deine aufgedunsene Gusche zu filmen und was würde es dir bringen selbiges zu verhindern? Das Kind ist doch an dem Punkt eh im Brunnen.
Schon mal drüber nachgedacht, dass das Bild oder der Ton zusätzliche Informationen liefern könnten? Schon mal dran gedacht, dass ein Zugriff auf Kameras und Mikrofon nicht nur dann möglich sind, wenn jemand Vollzugriff auf das ganze System hat?
Diese infantilen Aussagen zum Thema Datenschutz kann ich nicht mehr hören. Wird leider ebenfalls nicht weniger.
 

kintaro

Honiggarde
Und ich kann Kanacken nicht mehr sehen. Sie sind trotzdem noch da.


Du hältst es also für wahrscheinlicher, dass sich jemand das mit der verbauten Kamera nur ausgedacht hat, als dass wirklich Rauchmelder mit einer Kamera existieren? Die Kamera könnte ein homogenes graues Bild als Indiz für Gefahr verwenden. Mit dem Infrarotanteil könne sie Hitzqeuellen erkennen. Und mit dem WLAN könnte der Rauchmelder dch unterwegs benachrichtigen. Alles völlig unwahrscheinlich. Die denken sich das nur aus.


Schon mal drüber nachgedacht, dass das Bild oder der Ton zusätzliche Informationen liefern könnten? Schon mal dran gedacht, dass ein Zugriff auf Kameras und Mikrofon nicht nur dann möglich sind, wenn jemand Vollzugriff auf das ganze System hat?
Diese infantilen Aussagen zum Thema Datenschutz kann ich nicht mehr hören. Wird leider ebenfalls nicht weniger.
1. Der Begriff wird schlichthin falsch verwendet. Wenn du dir ne Fernwartungssoftware ziehst und die praktisch selbst noch downloadest weil du denkst die DHL verschickt neuerdings SmS dann wurdest du nicht gehackt, du bist einfach nur scheiße dämlich.

2. In einer Industrieanlage, ja das gibt es, bei dir Zuhause in der Mietwohnung? Nein. Solche "Rauchmelder" sind auch nicht unerheblich größer. Wenn du aber unbedingt eine Kammera möchtest, dann kannst du dir bei Ebay nen Fakerauchmelder mit Kamera bestellen ;)

3. Was hast du denn für einen Zugriff wenn du keinen Zugriff hast? Und von Ton war nie die Rede, wir sprechen hier vom Kloppie-saver für die Kamera. Was genau nimmt die eigentlich auf tolles auf wenn du sie abseits der aktiven Nutzung abgreifst? Wenn du Glück hast und das Tablett keinen Deckel hat kannst du dann die Noppen an der Raufaser der Decke zählen? Die Händys dürften dann auch einzigartige Einblicke in die Taschen der Bürger liefern :ROFLMAO:
 
Oben